Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 Stornierungsbedingungen für Anmeldungen für alle Kurse

 

Die Kursbedingungen gelten im Falle von Online-Anmeldung über die Website, telefonischer Anmeldung oder Anmeldung per E-Mail.

 

Mit deiner Anmeldung anerkennst du die AGB‘s und Bestimmungen von Salomea.ch

 

Anmeldungen sind verbindlich


Stornierungsbedingungen für alle Yogakurse und Babymassagekurse


Das Kursgeld ist bis 3  Tage vor dem Kurs zu überweisen oder bar am 1. Kurstag mitzubringen.

Die Kurskosten werden auch bei unentschuldigtem Nichterscheinen geschuldet.

Eine Rückerstattung der Kurskosten erfolgt nur bei Krankheit oder Unfall und gegen vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses bis 3 Tage vor Beginn des Kurses. Bei Abbruch der Teilnahme sind ebenfalls die vollen Kurskosten zu entrichten.

 

 

Stornierungen für Massagen und Einzelcoaching 

 

Vereinbarte Sitzungen sind verbindlich. Absagen sind bis 24 Stunden vor dem Termin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung wird die Sitzung verrechnet.

 

Stornierungen für mentale Geburtsvorbereitungskurse mit Hypnobirthing

 

Zahlung des Kursgeldes:

  Vor Kursbeginn wird zusammen mit der Kursbestätigung die Rechnung per Email zugesandt. Die Kurskosten sind vor Kursbeginn einzuzahlen. Mit einer Überweisung des Rechnungsbetrages oder wunschsweise mit einer Überweisung einer Anzahlungen von CHF 150 ist dein  Platz garantiert.

 

Annullation:

Solltest Du nach bereits erfolgter Anmeldung an der Teilnahme verhindert sein, bitte ich dich möglichst früh uns zu benachrichtigen.

Eine Abmeldung hat schriftlich per Mail an info@salomea.ch zu erfolgen.

Bei einer Annullierung deinerseits wird in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr

in Rechnung gestellt.

Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn werden 100% der Kurskosten in Rechnung

gestellt. Erfolgt die Abmeldung zwischen 14 und 20 Tagen vor Kursbeginn, so werden 50%

der Kurskosten verrechnet.

Erfolgt die Abmeldung früher, so sind 20% des Kursbetrages geschuldet. (Bearbeitungsgebühr).

Bei Abmeldung nach Kursbeginn, Nichterscheinen oder Abbruch der Teilnahme, sind

ebenfalls die vollen Kurskosten zu entrichten.

 

 

Yoga soll für alle zugänglich sein.

 Falls Geld ein Hinderungsgrund ist, 

bitte komm auf mich zu.